Kontrolliertes Spielen

Wir bieten kontrollierte Spielstunden für alle gut sozialisierten und verspielten Hunde an.

 

Wichtig:

In den Spielstunden sollen sich Hund und Mensch wohl fühlen. Hundebesitzer sollen hier lernen, ihren Hund gut zu beobachten, Stress zu erkennen und entsprechend unter Anleitung einzugreifen. Dieses Angebot besteht für bestehende Kunden, die bereits Einzeltrainings bzw. Kurse bei mir gebucht haben. 

So gewährleisten wir eine angenehme Spielumgebung, sowohl für Frauchen und Herrchen, als auch für Ihren Vierbeiner. 

Wir kennen uns noch nicht? Sie wollen rausfinden, ob diese Spielstunde auch etwas für Sie und Ihren Hund ist? Kontaktieren Sie uns gerne und wir vereinbaren einen Termin für eine erste Beratungsstunde. 

Hiernach findet eine oder mehrere Probestunden satt. 

So garantieren wir Ihnen, dass Sie bestmöglichst in die Abläufe der Spielstunden eingewiesen und in Bezug auf das Verhalten Ihres und der anderen Hunde individuell und optimal beraten werden. 

 

Kosten:

Spielstunde für erwachsene, große Rassen: freitags, 16 Uhr bis 16.45 Uhr: 8.-

Spielstunde für kleine Rassen: donnerstags, 19 Uhr bis 19.45 Uhr: 8.-

 

Erste Beratungsstunde, ca. 60-90 Minuten: 75,-

Folgetermine: 60 Minuten: 60,-, 90 Minuten: 80,-

einmalig zu dem vereinbarten Termin (Probestunde): 30,-

wichtig: Teilnahme nur nach Anmeldung! Derzeit sind unsere Spielstunden ausgebucht!

 

Eine Teilnahme für Neukunden, ohne die Probestunde oder ein Einzeltraining vorab mit uns vereinbart zu haben, ist nicht möglich. 

Bitte denken Sie an den Impfausweis, wenn Sie uns das erste Mal besuchen.

Das Angebot der Probestunde gilt entsprechend für alle angebotenen Spielgelegenheiten. 

Unsichere Hunde und Hunde aus dem Ausland

 

Hunde aus dem Ausland haben aufgrund Ihrer Vergangenheit meist etwas speziellere Bedürfnisse. 

Darauf hin haben wir unser Kursangebot abgestimmt und bieten deshalb eine gesonderte Spielstunde an.

 

Bei uns sind Sie gut aufgehoben. Durch unsere langjährige Erfahrung, insbesondere mit unsicheren und ängstlichen Hunden wird ein Training gewährleistet, dass auf die Bedürfnisse Ihres Hundes entsprechend abgestimmt ist.

 

Eine Bitte haben wir noch an die Halter von Hunden aus dem Ausland: Um künftig alle Hunde und ihre Halter bestmöglich vor parasitären Erkrankungen zu schützen, bitten wir zusätzlich zum Impfpass um eine schriftliche Bestätigung Ihres Tierarztes, dass Ihr Hund negativ auf Giardien getestet wurde.

 

So kann jeder Teilnehmer der einen gesunden Hund mitbringt, auch einen gesunden Hund wieder mit nach Hause nehmen.

 

In unseren Kursen sind außerdem alle nicht übermäßig spielwütigen Hunde gut aufgehoben, die etwas zögerlich und unsicher im Umgang mit Artgenossen sind.

 

Hier haben alle Mensch-Hund-Teams die Möglichkeit, soziales Verhalten der Vierbeiner auszubauen und zu etablieren. Eine spätere Teilnahme an den anderen Spielstunden ist sinnvoll und sollte im Einzelfall abgesprochen werden.  

 

Melden Sie sich gerne bei uns!

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch,

Ihr Team von der Hundeschule Kastens

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Andree Kastens